City Style

Maria Hans

Als Nordlicht und Holländerin habe ich ja von Haus aus wenig Zugang zur Trachten-Mode, aber da ja das Oktoberfest mittlerweile maximal über seine Grenzen hinaus gefeiert wird und auch hier in Hamburg, konnte auch ich dem Event nicht entfliehen. Jedes Jahr aufs Neue werde ich eingeladen dieses Volksfest zur feiern und ich wäre keine Stylistin, wenn ich nicht in einem passablen Outfit käme, dennoch ist es eine fröhliche Herausforderung. Schon als junge Frau, als ich als internes Katalog-Modell gearbeitet habe, gab es die für mich damals komische Situation mit Trachtenkleidern konfrontiert zu sein und es war für mich wirklich befremdlich, aber als ich ein solches Kleid anzog, fielen mir doch sehr schnell seine Vorzüge auf. Ein Trachtenkleid schmeichelt jeder, aber wirklich jeder Figur und ist ein Teil meiner Jobgeschichte. Nun liegt das Ganze eine Weile zurück und city style_maria Hansmehr und mehr erhält der Trachtenstyle generell Einzug in den Alltag darum ist meine Empfehlung für einen entspannten Shopping-Tag im Norden bei mittleren Temperaturen lässige Schuhe, eine Jeans, eine top aktuelle Bluse mit Schulter-Cut-Outs (auch Carmen Style genannt), ein Cardigan dazu und ein Poncho drüber. Fertig ist der City-Style in dem man wundervoll einen Tag verbringen kann, sehr beweglich und gut angezogen ist.

Zum ganzen Artikel „Mode im Alltag“